Katharina Kinast 

über….

.

.

 

Ich liebe Herausforderungen!

Als systemischer Coach unterstütze ich Dich bei jeglicher Art von Veränderungsprozessen, egal ob bei persönlichen Anliegen oder jobbezogenen Themen. Jedes Anliegen schaue ich gemeinsam mit dem Klienten im individuellen Kontext an.

Mein Credo ist es, mit meinen Coachings einen positiven Unterschied zu machen. Du sollst das Coaching stets mit einem besseren Gefühl verlassen, als mit welchem Du gekommen bist.

Mein

Herzstück

^
meine

Arbeit:

Als systemischer Coach unterstütze ich meine Klienten bei jeglicher Art von Veränderungsprozessen im persönlichen oder beruflichen Kontext.

^
mein

Ziel:

Ich möchte einen positiven Unterschied machen und meine Coachees mit einem besseren Gefühl gehen lassen, als mit welchem sie gekommen sind.

^
meine

Methode:

Systemisch zu arbeiten bedeutet für mich, jedes Anliegen individuell und ganzheitlich anzuschauen. Der Fokus liegt stets auf den Ressourcen und Kompetenzen der Klienten. Dabei gehe ich prozess- und ergebnisorientiert vor und schöpfe aus einer Methodenvielfalt.

^
meine

Werte:

Klarheit, Ehrlichkeit, Authentizität, Respekt, Verbindlichkeit, Transparenz, Wertschätzung, Fairness, Zuverlässigkeit, Humor.

^
über

eunoia:

eunoia (altgriech.) bedeutet wörtlich schönes Denken. Es bedeutet auch den Besitz eines ausgeglichenen Geistes, der guten Willen und Freundlichkeit zeigt.

^
mein

beruflicher Background:

An der Uni Würzburg habe ich Dipl. Pädagogik, Psychologie & Soziologie studiert und 15 Jahre im Bereich Human Resources, Projekt- und Qualitätsmanagement in verschiedenen Branchen gearbeitet. Außerdem bin ich Feel-Good-Managerin, Personal & Business Coach und Familienmanagerin – sowie Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt.

^
meine

Lieblingsfrage:

Wenn Du ein Kleidungsstück wärest, welches und warum? (Meine Antwort? Ich wäre eine Jeans! Passt zu Blazer und Hacken genau wie zu Hoodie und Sneakers.)

^
meine

Kraftorte:

die Südtiroler Berge, Strand und Dünen an der rauen Nordsee und der Erlenbacher Tobel ( … oder auch gern mal eine stinkige Sporthalle)

^
Mein

Lieblingszitat:

«Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden.» (Soeren Kierkegaard)

^
Meine

Inspiration:

Gespräche mit Menschen unabhängig von deren Herkunft und Alter zu diversen Lebensthemen. Besondere Fotos, spannende Orte und schöne Texte.

INSTAGRAM

Become Part of My Journey